Was ist eine Pénichette? Hausbootcharter in Frankreich

Hausbootferien in Frankreich haben Konjunktur. In der Tradition der schwimmenden Wohnschiffe steht die Pénichette. Bootsführerscheine werden nicht benötigt, um ein Hausboote in Frankreich zu mieten.

Weit verbreitet in Frankreich wird die Pénichette als Hausboot für den Charter vorwiegend schon traditionell gebucht. Hausbooturlauber bei YACHTICO.com mit Erfahrungen auf den Gewässern Brandenburgs und der Mecklenburgischen Seenplatte kennen bereits diese in Deutschland auffallenden Boote, da sie seit einigen Jahren zwischen Havel und Müritz für den Hausbootcharter, Hausboote zur Miete temporär, angeboten werden und als Charterboote sich großer Beliebtheit für den Urlaub auf dem Wasser erfeuen. Die Pénichette selbst ist als Name eine eingetragene Marke der französischen Locaboat Plaisance SA und durch die Vielzahl in eigener Werft gebauter Schiffe schon so bekannt, dass bei einem wie ein klassisches französisches Binnenschiff aussehenden Boot man von  Pénichette spricht – wie bei Zellstofftaschentüchern von der Marke Tempo. Vielleicht schon so ähnlich in der maritimen Welt, wie wenn ein gepflegtes kleines und altes Rennboot aus Holz als Riva betitelt wird. Dafür muss man den Franzosen Respekt zollen.

Französische Hausboote à la Pénichette per definitionem

Typisches Hausboot in Frankreich

Französisches Hausboot Pénichette

Ein Hausboot mit französischem Warenzeichen Pénichette ist konzipiert wie eine Péniche, das typische Transportboot der Binnenschifffahrt Frankreichs mit eigentlichem Ursprung bei belgischen Treidelschiffen (Schleppkäne mit Stall mittschiffs für Pferde). Diese Péniche, die mit leicht anziehendem Bug doch eher flach und im Achterschiff mit einem Hausaufsatz an Deck ausgestattet ist, wurde für die kleinere Hausbootvariante zum Vorbild in der Schiffskonstruktion der Pénichette. Optisch unterscheidet sie das vom typischen Stahlverdränger, der mit stark hochgezogenem Bug mit lang fließendem Ansatz für den Hausaufbau konstruiert ist oder den Hausbooten der neueren Generation, die als Bungalow auf einem Ponton bzw. PE-Schwimmkörper zum Boot ausgebaut sind. Und merke! Ponton ist die lateinische Ableitung der Franzosen aus Ponto zu Pons. Also der Brücke. Womit wir vielleicht an dieser Stelle schlussfolgern können, dass in Frankreich der Hausbooturlaub erfunden wurde. Und gerade schon dieses Feststellen macht die Hausbootferien auf den Flüssen und Kanälen Frankreichs einzigartig für Freunde von Geschichte und für den Frankreichurlaub auf dem Wasser insbesondere.

Hausbooturlaub in ganz Frankreich

Urlaub in Frankreich

Zitat unserer Geschäftsführung: “Hausbootferien als bezahlbarer Familienurlaub per Hausbootcharter in französischen Gewässern besitzen in Europa bereits Tradition. Ob als Urlaub in Südfrankreich oder als Frankreichurlaub mit Rundfahrt durch das ganze gesamte Wasserstraßennetz der Kanäle und Flüsse des Landes; die Namen der bekannten Wasserregionen Frankreichs mit Charterbooten in den Marinas und Stützpunkten der Gegenden um Aquitanien, Ardennen (Region Picardie), Bretagne, Burgund, Camargue, Canal du Midi, Champagne, Charente, Elsass oder Nivernais (Region Loire) lesen sich wie die Weinkarte französischer Restaurants. Die Wasserstraßen bilden ein Netz rund um das geographische Zentrum des Landes. Immer eine Entdeckungstour wert. Ein Hausboot in Frankreich mieten? Das stößt auf Interesse bei unseren Kunden.”

Hausboot ohne Bootsführerschein in Frankreich?

Und diesen Hausbooturlaub auf einer französischen Pénichette kann jeder direkt bei YACHTICO.com in der Kategorie Hausboote Frankreich unter Yachtcharter suchen, vergleichen und direkt online buchen. Sie brauchen keinen Führerschein für Sportboote, um dieses Motorboot zu mieten und dann zu steuern. Die geringe PS-Zahl ermöglicht kaum ein Cruisen mit mehreren Knoten. Sie treiben eher sicher auf dem Wasser. Die fachgerechte Einweisung erfolgt vor Ort durch den Bootsbesitzer oder einen Beauftragten wie den Hafenmeister in wenigen Stunden. Yachtcharter-Versicherungen der Bootseigentümer oder derer Charterfirmen bzw. gewerblicher Bootsbesitzer decken auftretende Risiken ab wie bei einem Mietwagen. Und es spricht auch nichts dagegen, wenn man im Hafen oder der Marina verweilt – ganz wie auf einem fest verankertem Wohnschiff. Jetzt sind Sie gefragt, wenn Sie Frankreich auf dem Wasser erleben wollen. Geben Sie einfach in der Suchmaske Ihren Urlaubswunsch ein und buchen Sie direkt bei YACHTICO.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *