Yachtico

16. August 2011

Über Facebook wurde unser weltweiter Yachtcharter-Vermittler per Bootsuche, Yachtico.com, heute zur Teilnahme an der Yardstickregatta der YAAS am Scharmützelsee durch den Inhaber Axel Schmidt persönlich eingeladen.

Yacht Akademie YAAS Scharmützelsee, lädt ein

(RAH – Berlin) – Yacht Akademie Axel Schmidt, YAAS Scharmützelsee, lädt Yachtico.com zur Teilnahme ein. Weitere Gäste willkommen. Das Segelrevier Scharmützelsee attraktiv für Berliner Segler.

Einladung YAAS zu Langstreckenregatta Fisherman`s Cup 2011

Über Facebook wurde unser weltweiter Yachtcharter-Vermittler per Bootsuche, Yachtico.com, heute zur Teilnahme an der Yardstickregatta der YAAS am Scharmützelsee durch den Inhaber Axel Schmidt persönlich eingeladen. Facebook funktioniert also. Und Yachtico.com ist willkommen. Wenn wir es einrichten können, dann sind wir dabei. Die Regatta findet am 3. September in Bad Saarow statt. Alle Klassen sind zugelassen. Uns gefiele ja das Mitsegeln auf einem Drachen, da das deutsche Drachengeschwader dieses Revier seit Ewigkeiten als optimales Binnen-Revier ansieht. Aber auch ein Platz als Fotoreporter oder Hand gegen Koje wären interessant auf einem der „Familien-Kreuzer“ vom See.

Öffentliche Langstreckenwettfahrt als Yardstickregatta der YAAS 

Entweder nutzen Gäste die Telefonnummer auf der Seite http://www.yaas-segeln.de/, um sich anzumelden oder schreiben uns auf die Pinwand von www.facebook.com/Yachtico, damit wir dann das Einladen organisieren. Oder sie versuchen es über die Facebooksuche nach YAAS Wassersport. Die Beschreibung dort:

Langstreckenregatta Fishermans’s Cup 2011. Samstag, 3. September · 13:00 – 16:00. YAAS Zentrale, Parkallee 2, 15526 Bad Saarow, Yardstickregatta, alle Klassen sind zugelassen, Skipper bzw. Taktiker aus dem YAAS Lehrteam können gebucht werden, ebenso YAAS Boote zur Teilnahme zum halben Preis.  Abendgestaltung: Grillen und Freibier.

Yardstickwerte und die Kursstrecke liegen uns leider noch nicht vor. Und ob per Kängurustart gesegelt wird? Wir vermuten es einmal, da es für Zuschauer so am attraktivsten ist. Erster ist dann das Boot, welches als Erster die Ziellinie ersegelt. So sind auch Teilnehmer weniger verwirrt.

Hoffentlich klappt das mit den Startzeiten entsprechend der YS-Zahl und der Fairness? Denn die Regatta ist öffentlich. Ranglistenpunkte werden wahrscheinlich in den einzelnen Klassen nicht zu ersegeln sein. Für gewöhnlich sind solche Langstreckenfahrten eher Fun neben dem Sport, wenn es keine geschlossen Vereinsregatten sind. Gerade Dickschiffer und Wochenendsegler versuchen doch gern bei solchen Regatten mit lustigen Tricks die Regeln zu brechen. Da werden nicht selten falsche Segel gesetzt oder das gesamte Boot im Vorfeld wird ausgeräumt, um Gewicht zu sparen, wenn man der roten Laterne entgehen will.

 Segelrevier Scharmützelsee – Bad Saarow bei Berliner Segler beliebt

Der See bietet nachgewiesene 1.380 Hektar Wasserfläche bei einer Höhe von 40 Metern über NN. 10 Kilometer ist er lang, und in der Breite erreicht er 1,5 Kilometer. Im Land Brandenburg rankt er als der zweitgrößte natürliche See. Über die Autobahn gelangt man von Berlin Mitte innerhalb einer Stunde an das „Märkische Meer“ (Theodor Fontane, Wanderungen durch die Mark Brandenburg). Typische Windstärken liegen im Sommer für gewöhnlich zwischen 1 bis 3 Bft. (Beaufortskala). Zu erwarten sind also leichte Kräuselwellen über kleine, kurze Wellen bei glasiger Oberfläche bis hin zu Wellen mit leichter Schaumbildung, die bei schwacher Brise auftreten und den See etwas in Bewegung bringen. Der Wind kommt regelmäßig von West und Nordwest.

Da die Uferzone am ganzen See bewaldet ist und die Umgebung keine relevanten Anhöhen aufzuweisen hat, sind starke Winddreher, Abdeckungen und Düsenwirkungen bei Uferlichtungen kaum zu erwarten. Zu beachten sind eventuell die Winde an den beiden Inseln kleiner Werl und großer Werl, die bei einer Langstreckenregatta sicherlich abgesegelt werden müssen. Mittagsflauten und frühabendliche Flauten sind keine Seltenheit (14.00 Uhr und 18.00 Uhr).

 Segelvereine Scharmützelsee 

Der Scharmützelsee gehört zu der brandenburgischen Gemeinde Bad Saarow. Wendisch Rietz und Diensdorf sind neben Bad Saarow Pieskow weitere bekannte Orte. Die ansässigen Segelvereine nennen sich neben der einladenden Yacht Akademie Axel Schmidt, YAAS Scharmützelsee – www.yaas-segeln.de, Yachtclub Diensdorf  e. V. – www.yachtclub-diensdorf.de, SV78 in Wendisch Rietz – www.sv78.de, SG Scharmützelsee Bad Saarow Pieskow – www.sgs-segeln.de und SSVaW, Saarower Segler Verein am Werl e.V. – www.ssvaw.de. Dem SSVaW geben wir in Bad Saarow auch unsere Empfehlung für Freizeitsegler, da wir selbst dort 20 Jahre Mitgliedschaft über familiäre Bindungen nachweisen können.

Hotels Scharmützelsee und Übernachtungen in Bad Saarow

Direkt am Austragungsort der YAAS-Segel-Wettfahrt bietet das SPORT & SPA aROSA Scharmützelsee a-rosa.de Übernachtungsmöglichkeiten mit Golfplatz, Tennisakademie und Reitsport, um ein ganzes Wochenende mit der Familie zu gestalten. Bad Saarow selbst wirbt häufig als “Ferienregion Scharmützelsee als Teil des Seenlands Oder-Spree und zugehörig zu den schönsten Urlaubsgebieten in Deutschland. Hier kommen alle auf ihre Kosten: Wellness-Urlauber, Familien, Sportler, Naturliebhaber … . ” Die Auswahl aller Unterkünfte in Bad Saarow am Scharmützelsee ist dann unter www.bad-saarow.de zu finden. Neben S-Bahn, Wasserstraße, Fahrrad und Autobahn ist die Gegend auch per Hubschrauber für den Berliner erreichbar.

One thought on “Langstreckenregatta Fisherman`s Cup 2011 – Segeln Bad Saarow im YAAS Scharmützelsee

  1. Segler Scharmützelsee

    YAAS – Yacht Akademie Axel Schmidt ist ja gerade richtig angesagt. Vor zwei Tagen promotet Yachtico.com eine Regatta vom Axel Schmidt und gerade kommt der Groupon-Newsletter (Citydeal) mit einem Gutschein.Sprecht Ihr Euch ab?

    Hier das Angebot beschrieben auf Groupon:

    Der größte See Brandenburgs, der Scharmützelsee, ist ein ideales Wassersportrevier. Im Festrumpfschlauchboot mit 40-60 PS bzw. 150-200 PS Außenborder können sich 6 bis 10 Personen den Fahrtwind um die Nase wehen lassen. Die Schaluppe ‘Poca’: ein komfortables Klassikerboot, urig und exklusiv, sicher und einfach in der Handhabung. Der italienische Klassiker von 1960 ist die Schaluppe ‘Carlota’ – das Gruppenerlebnis schlechthin für bis zu 25 Personen. Auch ohne Lappen zu haben: Das familienfreundliche und individuelle Motorboot – mit 4,20 m Länge und 2,30 m Breite, einer kleinen Kajüte, Fahrersitz und diverse Sitzmöglichkeiten. Herausforderung, Action und Fun auf dem „Märkischen Meer“. Genießt die Fahrt und lasst Euch den frischen Wind um die Nase wehen
    Erlebt die malerische Landschaft von Bad Saarow aus einer neuen Perspektive. Gastronomie, Golf und weitere Attraktionen für jede Altersgruppe rund um den Scharmützelsee.

    Konditionen: Gilt für Mototboot fahren auf dem Scharmützelsee
    Wähle Deine Option beim Klick auf „Jetzt kaufen!“
    Option 1: 3 Stunden Boot fahren mit kleiner Kajüte (führerscheinfrei) für 39 statt 135€
    Option 2: 3 Stunden Motorboot fahren (führerscheinpflichtig – Sportbootfüherschein Binnen) für 90 statt 300 €
    Anzahl der Personen pro Boot richtet sich nach zulässiger Personenzahl (siehe Webseite)
    Die Bundesvermietordnung und YAAS-Mietbedingungen liegen der jeweiligen Vermietung zu Grunde und sind per Unterschrift vor Ort anzuerkennen
    Skipper optional zubuchbar (zzgl. Skippergebühr)
    Einlösbar: Täglich von 9-18 Uhr nur (nach vorheriger Reservierung und nur so lange Vorrat reicht)
    Reservierung erforderlich unter 033631 / 634 00
    2 Gutscheine pro Person einlösbar
    Gilt bis 15.10.2011

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.